WLAN-Sticks und Linux

Bei der Arbeit unterwegs als Digitalnomade ist guter WLAN-Empfang oftmals eine kritische Größe. Klar, ein mobiler Hotspot mit dem Smartphone ist schnell aufgebaut und genutzt, aber mobiles Datenvolumen ist endlich … und nicht immer ist das Datennetz auch leistungsfähig! Die Strahlung von WLAN wird besonders von Wänden abgeschwächt, insofern kann es einen enormen Unterschied machen,…

Mehr lesen …

Digitalnomade: Tipps und Tricks für die Arbeit unterwegs

Der Begriff des „Digitalnomaden“ wird immer bekannter, auch „ortsunabhängige Arbeit“ genannt. Schlüssel ist dabei das Internet und die Möglichkeit rein digital zu arbeiten. Hier ein paar Tipps und Tricks aus der Praxis:   Backups: Alles, immer und überall Was ist, wenn die Hard- oder Software unterwegs streikt, aber Termine und feste Vereinbarungen im Nacken sitzen?…

Mehr lesen …

Magento 2 – erster Eindruck und Erfahrungen

Ich habe ein paar Anläufe mit Magento 2 gemacht, aber aufgrund von zahlreichen Bugs immer wieder aufgegeben und neuere Versionen abgewartet. So habe ich nun endlich – 1 Jahr nach Veröffentlichung von Magento 2 – den ersten kleinen Magento Shop auf Basis der Version 2.1.2 fertig gestellt. Wer Magento 1 bereits kennt, der wird vieles…

Mehr lesen …

Multisite Login verweigert – Cookies aktivieren

Wenn man eine WordPress Multisite installiert und andere Domains auf die Multisites routet, kommt es beim Login auf das Admin-Panel einer anderen Domain zu folgender Fehlermeldung: ERROR: Cookies are blocked or not supported by your browser. You must enable cookies to use WordPress. Dies kann man durch folgende Zeile in der wp-config.php beheben: define(‚COOKIE_DOMAIN‘, false);…

Mehr lesen …

WordPress und Piwik js-Goal Tracking in Contact Form 7 und Events Manager

Bei der Nutzung von Piwik in WordPress ist auf jeder Seite im Frontend der Piwik-Code zur Erfassung von Besucherverhalten auf einer Webseite eingebettet, ganz gleich wie z.B. bei Google Analytics. Ziele können in Piwik definiert und erfasst werden, z.B. eine besuchte Seite, das Verlassen einer Seite zu einer speziellen URL, ein bestimmter Seitentitel, ein Ereignis…

Mehr lesen …

Migration ownCloud Server 9.1.0 -> nextCloud 10.0.0

Nachdem im Sommer 2016 der Fork von ownCloud unter dem Namen nextCloud erschien, wurde das erste Release von nextCloud als Drop-in-Relacement angekündigt, d.h. Namen und Logos werden getauscht, aber die Funktionalität bleibt im Großen und Ganzen gleich, um den Administratoren einen einfachen Übergang zu ermöglichen. Mit der Veröffentlichung von nextCloud 9 wurde die Migration von…

Mehr lesen …

ownCloud / nextCloud Mail-App

Die Mail App von ownCloud / nextCloud gehört mit zu den beliebten und auch momentan stark in der Entwicklung befindlichen Apps im OC/NC-App-Universum. Die Möglichkeit, mehrere IMAP-Konten parallel zueinander in der Weboberfläche der Cloud zu verwalten, ist charmant und auch sehr praktisch, da die Integration in das Dateimanagement (Anhänge direkt in die Cloud speichern oder…

Mehr lesen …

Webseiten Performance

Eine Seite zu erstellen ist eine Sache. Die Seite schnell, performant und für hohe Lasten tauglich zu machen, ist wieder eine eigene Wissenschaft. Grundlegend bei der Optimierung gilt, dass man aus einem LKW keinen Rennwagen machen kann. Die absolute Grundlage ist also eine schlanke Code-Basis, die keine unnötigen Dinge lädt (siehe meine tweak-Sammlung) und auch…

Mehr lesen …

WordPress tweak-Sammlung

Hier meine allgemeine Sammlung an WordPress-Tweaks, die ich gerne einsetze. Die Basis von WordPress selbst ist sehr sehr gut, nur wird nicht immer alles gefordert, was WordPress im System mitbringt. Kein Problem, vieles lässt sich mit ein paar Zeilen Code schnell optimieren: Child Theme erstellen Mit einem Child-Theme kann man bequem ein bestehendes Theme optimieren…

Mehr lesen …